Header Teaser
Archiv 2018
13.12.2018 Hilmars analoge Schätzchen

Hilmar informierte uns über seine eigene analoge SW-Technik. Es war eine Wiederholung des Abends vom 6. September, der damals leider nicht gut besucht war. Diesmal konnten einige Fotofreunde mehr begrüßt werden.

mehr Interesse am AnalogenHilmar erklärt Analoges
29.11.2018 Digitalbild 10/11/12 2018

Den Themenwettbewerb "Erinnererungen an den Sommer" gewinnt Klaus Arzberger mit einem badenden Vogel und macht mit dem Sieg im Dezember das Double perfekt. Sein Triple wird von Axel Reinhold verhindert, der den November mit Kugeln vom Aufnahmeabend für sich entscheidet. Hier ist die Galerie für dieses Jahr.


15.11.2018 Großstädte der USA - Dr. Bernhard Schiller

Von San Francisco bis nach New York - Bernhard zeigte uns eindrucksvolle Bilder von den großen Städten der USA und berichtete, mit kleinen Anekdoten gespickt, von dieser Reise. Die, die gekommen waren, haben es nicht bereut.

Bernhard zeigt uns New York
01.11.2018 Kugeln im Licht

Da niemand für ein Model sorgte, fotografierten wir halt Heinzs Kugeln. Hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht. Sind gespannt auf die Ergebnisse. Wird ein Kampf der Systeme - Manuell- gegen Autofokus, spiegellos gegen DSLR, Kamera gegen Handy. Nikon gegen Canon - nein war ein Scherz.

Alle auf die KugelnGeister in der Kugel?
18.10.2018 Alpenüberquerung

Viele Fotofreunde ließen sich von Dr. Bernhard Schiller mit auf den beschwerlichen 265 km langen Weg über die Alpen nehmen. Die Strapazen aber auch das Glücksgefühl auf den Gipfeln konnte jeder Anwesende durch die Bilder nachempfinden. Aber für den Großteil dürften die 25000 (!) Höhenmeter unerreichbar sein. Der Respekt und bestimmt auch ein wenig Neid auf dieses Erlebnis war Bernhard jedenfalls an diesem Abend sicher.

Vor der AlpenüberquerungBernhards Bericht
04.10.2018 Samba Festival Coburg

Auf die Ausweiskontrolle konnte verzichtet werden, es war offensichtlich, dass keiner der zahlreichen Fotofreunde unter 16 Jahre alt war. Axel zeigte dann 200 Bilder vom diesjährigen Samba-Festival in Coburg. Die Standzeit der Bilder war auf lange 12 Sekunden eingestellt, so dass kein Detail verloren ging. Nach 40 Minuten wurde es noch einmal technisch, ein neuer Artikel wurde ins Redaktionssystem gemeinsam eingepflegt. In dieser Galerie sind ein paar Kostproben der Samba-Show.

vor der Samba ShowSamba Festival Coburg 2018
20.09.2018 Digitalbild 07/08/09 2018

Den Themenwettbewerb "Sport" gewinnt Ottmar Hertrich beeindruckend gleich doppelt. Das Kunststück beide Bilder mit gleicher Punktzahl auf den ersten Platz zu bringen, gelingt nur ganz selten. Mit seinen beiden schwarzweissen Ruderbildern hat er es geschafft. Den August holt sich Axel Reinhold mit einem Bild vom Mediaval. Dr. Dieter Braun kann sich den September mit einem schwarzweissen Geier sichern. Hier ist die Galerie für dieses Jahr.


06.09.2018 Analogtechnik

Hilmar informierte an diesem Abend über seine eigene SW-Technik. Etwas Besonderes war die Vorführung seiner Eigenbau-Lochkamera. Er hat mit alten und uralten Analogkameras fotografiert und Vor- und Nachteile aufgezeigt. Dass man mit Kaffee (Kafenol) entwickeln kann, wusste keiner der Anwesenden so ganz genau. Er zeigte uns die von ihm angewandte Technik zum Reproduzieren (ohne Scanner) von Glasplatten, alten Ansichtskarten und auch von Negativen. Zum Schluss waren die Ergebnisse seiner Arbeitsweise in einer kleinen Beamerschau zusammengefasst. Es war ein interessanter Abend, der leider nicht gut besucht war.

Fuer die die da waren, war es sehr interessantHilmar mit seiner selbstgebauten Lochkamera
23.08.2018 An der Lahn - EKA

Am heutigen Vereinsabend haben Erika und Klaus Gäste und Mitglieder ins schöne Lahntal mitgenommen. Schade, dass so wenige Besucher die Fotos von Landschaften und schönen Städten sehen konnten. Nach dem heißen Tag bekam jeder eine Flasche Original-Mineralwasser aus Selters an der Lahn.

nur wenige wollten An der Lahn - EKA
09.08.2018 Hilmars Museum

Zwei Autos voller Fotofreunde machten sich auf den Weg nach Höchstädt um Hilmars kleines Fotomuseum zu besuchen. Sehr beeindruckt von der umfangreichen Sammlung alter Kameras und Objektive nahmen wir auch noch gerne die Gastfreundschaft der Pöhlmanns an und genossen den Sommerabend auf der herrlichen Terrasse über den Dächern von Höchstädt und unter dem Sternenhimmel.

Auf Hilmars TerrasseDie GastgeberExa et al
26.07.2018 Dieters Arbeitsweise

Die erfolgreiche Arbeitsweise von Dr. Braun abschauen - das lockte dann trotz der hohen Temperaturen einige Fotofreunde in die VHS. Er gab aber nicht nur Einblick in seine Art der Bildbearbeitung, sondern verriet auch seine Rezepte beim Kamerakauf aus 40 Jahren Erfahrung. Photoshop Elements 4 (13 Jahre alt) mit der Kombination Silver und Color Projects von Franzis (eins davon als kostenloser Downloadcode einer Fotozeitschrift ergattert) wurden dem staunenden Publikum als höchst effektiver Werkzeugkasten präsentiert. Ein Mausklick ersetzt 3 Kilometer Mausspur mit Photoshop. Beeindruckend.

wie macht Dieter das?Dieter verraet alle TricksKlaus in WM-Fussballervorstellungspose
12.07.2018 Rundgang Bahnhof Selb

Na da gibt es noch viel Arbeit für die Vorbereitung der geplanten Gartenschau 2023. Wir haben bei unserem Rundgang jedenfalls noch nichts davon gesehen. Am Lokschuppen wurde dann eifrig fotografiert - danach gings gemütlich zum Griechen am Hallenbad.

rund um den Bahnhof Selbhinter dem Bahnhof SelbAm Selber Bahnhof
28.06.2018 Digitalbild 04/05/06 2018

Den Themenwettbewerb "Farbspiele" gewinnt Ottmar Hertrich mit seinen "Blättern". Die beiden themenfreien Monate kann Dr. Dieter Braun mit dem Tintelfisch aus dem Leipziger Zoo und einem Zitronenfalter für sich entscheiden. Hier ist die Galerie für dieses Jahr.


14.06.2018 Ausflug Zuckerhut

Die stolze Zahl von 13 Fotofreunden traf sich, um den Zuckerhut bei Arzberg (Kohlberg) zu erklimmen. Dort angekommen, wurde auch gleich noch der Aussichtsturm (Waldenfelswarte) bestiegen. Danach hatte man sich die Einkehr beim Bergbräu redlich verdient.

Am ZuckerhutWaldenfelswarte
31.05.2018 Zoo Leipzig

Ein Auto reichte aus um die 5 Fotofreunde nach Leipzig zu bringen, wo bei bestem Wetter der berühmte Zoo besucht wurde. Zum Ausklang wurde noch der große Hauptbahnhof zur Einkehr genutzt.

Im Zoo LeipzigAffe
17.05.2018 Kurzserien

Nicht gerade üppig war das Angebot - trotzdem kamen kurzweilige anderthalb Stunden zusammen. Insbesondere Fritz zauberte zwei ältere Sachen aus dem Hut. Und Dieter überraschte uns mit dem passenden Trolly für unseren neuen Beamer. Das mühevolle Schleppen des Kartons hat ein Ende.

der neue Beamer hat ein ZuhauseKurzserien angucken
10.05.2018 Himmelfahrt 2018

Dieses Jahr waren es nur sechs Fotofreunde, die die super geplante Himmelfahrtswanderung mitmachten. Genau in die Pause im Egerstau fiel der Regen. Die Strecke von Thierstein über Neuhaus nach Silberbach überforderte diesmal auch niemanden - somit war es für alle ein wirklich toller Tag.

kurz vor NeuhausBlütenstaub
03.05.2018 Peru - Brunhilde Kanz

Einen emotionalen Vortrag über eine Traumreise nach Peru durften die erleben, die den Weg zum Fotoklub an diesem Donnerstag gefunden hatten. Gäste und Klubmitglieder hielten sich die Waage beim eineinhalbstündigen Abenteuerbericht von Brunhilde Kanz - alle nennen sie Bruni - und ihren gewaltigen 888 Bildern. Ob das Wasser des Titicacasees, die schneebedeckten 6000er der Anden oder das sagenhafte Machu Picchu - und noch vieles mehr - es war stets beeindruckend und Brunis unterhaltsame Kommentare ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Wer nicht gekommen ist, hat auf jeden Fall etwas verpasst.

Peru von Brunhilde KanzMachu Picchu
19.04.2018 6 Bilder bearbeiten

Nur 5 spärliche Interessenten gab es für Axels zugegebenermaßen anstrengenden Vortrag. Bildbearbeitung für Hartgesottene. Dafür war es auch in einer Stunde erledigt. Die, die da waren haben es glaube ich, trotzdem nicht bereut. Hier unten ist ein "Vorher-Nachher" Beispiel, damit die Daheimgebliebenen erahnen können, was sie verpasst haben.

Vorher - Nachhertoll - der neue Beamer
05.04.2018 Toskana - Dr. Dieter Braun

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Dieters Bluetooth-Lautsprecher, haben wir dann mit den herkömmlichen Lautsprechern eine Superserie von der Toskana gesehen. Die vielen Besucher und Fotofreunde konnten wunderschöne Landschaften bewundern, gemischt mit tollen Bildern aus der mittelalterlich geprägten Stadt Siena.


22.03.2018 Digitalbild 01/02/03 2018

Den Themenwettbewerb "Minimalistisch" gewinnt Dr. Dieter Braun mit "bestelltes Feld". Axel Reinhold gewinnt den Februar mit einer weiteren Schönheit aus dem Paul-Gerhard-Haus. Den März entscheidet Dr. Dieter Braun mit einer toskanischer Piazza. Hier ist die Galerie für dieses Jahr.


09.03.2018 Arbeitsabend BEFO 18

So viel Arbeit war gar nicht zu verteilen weil Dieter mit seiner Familie das Meiste schon erledigt hat. Gemeinsam redigierten wir den Entwurf des Ausstellungskatalogs. Danach wurden noch ein paar Kleinigkeiten diskutiert. Es blieb noch Zeit auszuprobieren, ob der neue Beamer in Roberts Rollkoffer passt.

Warten auf die Arbeitsverteilungpasst der neue Beamer in Roberts Koffer?
22.02.2018 Gran Canaria - Dr. Dieter Braun

Nach Dieters tollen Bildern von den warmen Canaren war keinem der anwesenden Fotofreunde mehr danach, hinaus ins kalte Selber Winterwetter zurückzugehen. Der neue Beamer mit seinen Qualität tat sein Übriges dazu, die Sehnsucht nach dem Frühling zu verstärken. Wer das ein wenig nachempfinden will, für den ist diese Galerie.


09.02.2018 Neuer Beamer Test

Der neue Beamer Canon WUX6010 wurde angeliefert und gleich ausprobiert - alle waren hellauf begeistert von der phantastischen Bildqualität.

beim Auspacken des neuen Beamersder alte war sooooo klein
08.02.2018 Segeln im Herzen der Ägäis - analoge Diashow

Viel Freude bereiteten Heinz Betzl und Roland Schmidt den zahlreich anwesenden Fotofreunden mit der Diaüberblendshow "Segeln im Herzen der Ägäis". Dieser Törn mit einer 14m-Jacht war ganz sicher ein großartiges Erlebnis vor 14 Jahren. Bilder zum Schnuppern gibt es hier.

Roland und Heinz präsentieren stolz den Törn durch die Ägäis
25.01.2018 Jahreshauptversammlung 2018

Nach den üblichen bürokratischen Angelegenheiten wurde Manfred Schubert für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Robert Mück als Neumitglied begrüßt. Der Ersatz des 10 Jahre alten Beamers durch ein moderes 4K-Gerät wurde beschlossen.

für 40 Jahre gibt's Robert wird als Neumitglied willkommen geheißen
11.01.2018 Kurzserien 2018/1

Nur eine kleine Schar Fotofreunde war zum Start des Fotojahres gekommen einige tolle Serien anzuschauen. Die Zeit wurde aber auch genutzt, einige organisatorische Dinge zu besprechen und für ein wenig Smalltalk. Kurzweilig war der Abend allemal.

Diskussion